BLAUE STUNDE

Die blaue Stunde gilt als die perfekte Tageszeit zum Fotografieren. Gemeint ist damit der kurze Zeitraum, in dem die Sonne am Horizont aufgeht und wieder verschwindet. Durch den tiefen Sonnenstand und die damit einhergehende Lichtstreuung wirkt die blaue Stunde vor allem für Fotografen interessant: Das weiche Licht offenbart sich vor allem für Porträts als die goldene Tageszeit zum Fotografieren. Doch auch Landschaftsaufnahmen profitieren davon.